Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley

Modellschule der Talentförderung Sport des Landkreises St. Wendel

MENUMENU

Fünferklassen erstellen Lektüre-Leserollen im Deutschunterricht

Leseförderung ist ein Thema, das der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley sehr am Herzen liegt, denn wer nicht gut lesen kann, hat es nicht nur in der Schule, im Beruf und in vielen anderen Situationen des Alltags schwerer, sondern ihm entgehen auch die wunderbare Welt der Bücher bzw. die Chance des Abtauchens in andere Welten. Wichtig ist es, die Lesemotivation möglichst früh zu wecken. Die Klassen 5a und 5b erstellten vor diesem Hintergrund mit ihren Lehrern Frau Margret Gemmel und Herrn Michael Schu im Rahmen des Deutschunterrichts sogenannte Leserollen zur diesjährigen Lektüre zum Welttag des Buches „Der geheime Kontinent“ von THILO, die eine Art des Lese-Portfolios darstellen. Es handelt sich um eine Sammlung von Ergebnissen aus verpflichtenden und selbständigen Aufgaben, die in einer (Papier-) Rolle aufbewahrt werden. Verschiedene Aspekte zum Buchinhalt und Autor werden beleuchtet, Informationen, Bilder, Collagen, eigene Gedanken und Ideen etc. zusammengetragen und die Möglichkeit des differenzierten Arbeitens im Unterricht eröffnet. So können die Lesemotivation gesteigert, die Lesekompetenz gefördert und individuelle Leseprozesse begleitet und unterstützt werden. Hinzu kommen die persönliche sowie kreative Auseinandersetzung mit einer Lektüre.

Diese etwas andere Form des Arbeitens im Deutschunterricht bereitete den Schülerinnen und Schülern sichtlichen Spaß.