Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley

Modellschule der Talentförderung Sport des Landkreises St. Wendel

MENUMENU

Videokonferenz mit Kultusministerin, Landrat und SV

Videokonferenz mit der Kultusministerin Christine Streichert-Clivot, dem Landrat Udo Recktenwald und den Schülersprechern der GemS Schaumberg Theley am 18.12.2020

Nachdem die beiden Schülersprecher Sarah Wilhelm und Jonathan Schwarz in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Tobias Hans die Maßnahmen an Schulen in der Corona-Pandemie hinterfragt, auf Probleme hingewiesen und Verbesserungsvorschläge gemacht hatten, antwortete dieser ihnen zeitnah und zeigte großes Verständnis für ihre Anliegen.

Gleichzeitig leitete er den Brief an die Kultusministerin Christine-Streichert-Clivot weiter, die dann einen digitalen Gedankenaustausch mit dem Landrat Udo Recktenwald, der Schülervertretung und Vertreterinnen des Lehrerkollegiums initiierte.

 

Christine Streichert-Clivot und Udo Recktenwald nahmen sich viel Zeit für die Schüler und standen ihnen knapp anderthalb Stunden Rede und Antwort. Sie äußerten zunächst ihre Freude darüber, dass die Schüler*innen diesen Vorstoß gemacht hätten, denn so erhielten sie die Gelegenheit, über Themen wie Musterhygieneplan, das Tragen von Masken, Lüftungskonzepte und Busverkehr ausführlich zu reden und auch darzulegen, warum bestimmte Entscheidungen so getroffen wurden.

 

Den beiden Schülersprechern war es besonders wichtig auf die Möglichkeiten des Hybridunterrichtes an ihrer Schule hinzuweisen. Da die Schule digital sehr gut aufgestellt ist, kann sie jede Form des hybriden Unterrichts anbieten, so betonten sie noch einmal ihren Wunsch nach einem Wechselschulmodell!

 

Die Ministerin und der Landrat setzten sich sehr offen, symphatisch und umfänglich mit den Sorgen und Ängsten der Schüler*innen auseinander und bedankten sich für ihr großes Engagement in dieser schwierigen Zeit und das Anstoßen dieses Austauschs!