SKI-Report 2016

2. Fahrt 2016 (31.01.-05.02.16)

 

Hier erhalten Sie Informationen zur aktuellen Skifahrt.

 

 

Anreise: Treffpunkt zur Abfahrt an der Schule um 13.30 Uhr

              Pause in Frankreich um 15.30 Uhr

              Freiburg passiert um 17.00 Uhr

              Ankunft in der Herberge und Verfolgung des Handball-EM-Finales

 

              20.00 Uhr: Ski einstellen, Snowboards ausleihen

1. Skitag

Die Nacht war überraschend ruhig ;-)

Alle Kinder und Lehrer wohlauf!

 

Wetter: stürmisch und nass :-(

 

7.30 Uhr:   Frühstück

9.00 Uhr:   Skikurs

12.00 Uhr: Mittagessen

14.00 Uhr: Skikurs (Eine Gruppe konnte schon auf die Piste! - Super!)

18.10 Uhr: Abendessen

19.00 Uhr: Fußball

20.00 Uhr: FIS-Regeln 

21.00 Uhr: Freizeit

22.00 Uhr: Bettruhe

Schüler zum ersten Skitag

"Wir fanden den Tag richtig cool."

 

"Der Ankerlift war richtig lustig! Der ist richtig schnell gefahren, dann stehen geblieben und dann wieder schnell los gefahren."
 

"Wir haben viel über Skifahren gelernt. Wir haben die Grundregeln gelernt."

 

"Snowboard ist sau cool!"
 

"Wir haben heute sehr viel Neues und Schönes gelernt! Die meisten von uns waren heute zum ersten Mal auf der Piste und es war eine ganz neue Erfahrung. Es hat sehr viel Spaß gemacht!"

 

"Vor allem die Aussicht aus dem Sessellift war spektakulär und beim Runterfahren hab ich viel Spaß gehabt!"

 

"Der 1. Tag war voll anstrengend aber es war trotzdem cool!"
 

"Ich hatte heute sehr viel Spaß. Ich hoffe das wird bis Freitag so bleiben!"

2. Skitag

Zweiter Morgen: halb acht, nur ein Zimmer wach, alle haben sehr gut geschlafen!

Ruhige angenehme Nacht. Das wird ein guter, erfolgreicher Skitag! Muss nur das Wetter mitspielen!

 

7.30 Uhr:   Frühstück

9.00 Uhr:   Skikurs

                Alle Gruppen sind heute Morgen mit dem Lift nach oben gefahren und alle mit schönen Schwüngen wieder unten angekommen!

                Ein Hoch auf die guten Ski- und Snowboardlehrer/innen!

12.00 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Skikurs

                (Die Snowboardgruppe und  alle 3 Skigruppen konnten schon auf die blauen und roten!!! Pisten; ein riesiger Erfolg am 2. Tag!!!)

18.10 Uhr: Abendessen

19.30 Uhr: Spieleabend

22.00 Uhr: Bettruhe

 

 

3. Skitag

 

Hurra, es schneit! :-)

 

Viele Schüler bekommen das aber erst spät mit, da sie nicht aus den Federn kommen!

 

7.30 Uhr: Frühstück

9.30 Uhr: Ski- und Snowboardkurs

12:00 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Ski- und Snowboardkurs sowie Schlittenfahrt

- aktueller Wetterbericht: es schneit und schneit und schneit -

18.10 Uhr: Abendessen

20.00 Uhr: Nachtwanderung

22.00 Uhr: Nachtruhe

Schülerbericht

Wie jeden Morgen wärmten wir uns auf, bevor wir auf die Piste fuhren. Vor der Mittagspause durften zwei begeisterte Skifahrer jeweils eine Skigruppe leiten. Die Gruppe der Snowboarder traf beim Tellerliftfahren auf die orangene Skigruppe von Herrn Weber. Das rote Team ging Schlitten fahren und hatte sehr viel Spaß, vor allem, wenn einer nach dem anderen vom Schlitten gefallen ist.

Abends machten wir eine Nachtwanderung bis nach ganz oben auf die Piste und dann ganz nach unten mit einer Tüte oder einem Schlitten. Außerdem wurden bei der Nachtwanderung die Lehrer, insbesondere Herr Weber, eingeseift. Gegen 22 Uhr war dann Nachtruhe.

Es freuen sich alle schon auf den nächsten Tag!

4. Skitag

 

7.30 Uhr: Frühstück

9.30 Uhr: Ski- und Snowboardkurs

12:00 Uhr: Mittagessen

- Alle Schüler sind fit. Einige kommen allerdings schon an ihre Grenzen. Kein Wunder, wenn sie abends nicht ins Bett gehen :-)

13.30 Uhr: Ski- und Snowboardkurs (letzter Teil)

18.10 Uhr: Abendessen

                  Zimmer und Skikeller aufräumen

                  Spieleabend

22.00 Uhr: Nachtruhe

Schülerbeiträge

"Wir sind heute die rote Piste gefahren und es hat sehr viel Spaß gemacht, obwohl man sagen muss, dass der Schneesturm ziemlich am Gesicht weh getan hat. Aber ansonsten war alles PRIMA! Was noch toll war, war, dass wir im "Hasenstall" warmen Kakao getrunken haben."

 

"Wir sind heute blaue, rote und SCHWARZE Piste gefahren. Es war eine neue Herausforderung für viele von uns und am Ende des Tages waren wir alle sehr müde. Trotzdem ist es sehr schade, dass heute der letzte Tag war. Es ist sehr cool, dass jeder jetzt Ski fahren kann."

 

 

Wind und Sturm

Heute Morgen übten wir Kurven fahren und Bremsen.

Mittags mit dem Sessellift nach oben - die rote Gruppe -

oben stürmte und schneite es doch - die rote Gruppe fuhr -

Schnee blies uns ins Gesicht, doch - die rote Gruppe fuhr -

Wind und Nebel, doch - die rote Gruppe fuhr -

Kaum noch Sicht und Sturm, doch - die rote Gruppe fuhr -

Bus in Sicht, zurück zum Hebelhof.

Rückfahrt

Freitag! Heute heißt es Frühstücken, Koffer packen und rein in den Bus! :-)

 

10.30 Uhr: Abfahrt

10.50 Uhr: Titisee

- um 12 werd gess! - Mittagspause bei McDonald´s (Herbolzheim)

Haben gleich wegen Fahrt durch Frankreich kein Netz mehr.

 

Erwartete Ankunft an der Schule ca. 15.00 - 15.30 Uhr.

Hinweis: Aufgrund des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt von der Kirche in Richtung Primstal von 15.00 bis 17.00 Uhr gesperrt.

 

1. Fahrt 2016 (10.-15.01.16)

Anreise: Treffpunkt zur Abfahrt an der Schule um 15.30 Uhr  

 

               19.05 Uhr: Weiterfahren nach Pause in Mahlenberg-West

               20.30 Uhr: Ankunft an der Herberge und Bezug der Zimmer

1. Skitag

7.30 Uhr:   Frühstück

9.00 Uhr:   Ab auf die Piste!

                   Wir haben ordentliche Pistenverhältnisse, aber durch Nebel und Schneefall getrübte Sicht.

                   Alle Schüler konnten erste Gleiterfahrungen mit einem Ski und mit zwei Skiern sammeln.

12.00 Uhr: Mittagessen

14.00 Uhr: Skikurs

18.00 Uhr: Abendessen

20.00 Uhr: Abendprogramm (Sporthalle, Tischtennis, Spiele)

21.00 Uhr: FIS-Regeln 

22.00 Uhr: Bettruhe

                   

2. Skitag

Es schneit und schneit.... und schneit........ und windet!

 

7.30 Uhr:   Frühstück

9.00 Uhr:   Aufteilung in 4 Skigruppen

                   Intensives Üben des Bremsens und Kurvenfahrens.

12.00 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Skikurs

                   Fortführung der Übungen mit Bremsduellen.

                   Eine Gruppe konnte bereits mit dem Schlepplift den Berg hinauf...

                   ...und fand auch wieder den Weg hinunter. Niemand blieb oben!

18.00 Uhr: Abendessen

20.00 Uhr: Abendprogramm (Diashow und Videoanalyse der ersten beiden Tage, Tischtennis, Spiele)

22.00 Uhr: Bettruhe

Die bisherige Zeit von Schülern kurz zusammengefasst:

Ein aufregender Skitag

Wir fuhren 5 Stunden mit dem Bus

und dann war Schluss.

wir glitten mit den Ski

und flogen auf die Knie.

 

Ein Mädchen zog alle mit

und wir waren alle fit.

Wir schauten Filme, Fotos und mehr

und spielten wild umher.

 

Der Tag neigt sich dem Ende zu

und wir haben alle uns're Ruh'.

Bis 5 Uhr morgens trampelten sie

und bekamen Motze wie noch nie.

 

von: Larissa, Marie, Emma und Vanessa

3. Skitag

7.30 Uhr:   Frühstück

9.00 Uhr:   Aufteilung in 4 Skigruppen

                   2 Skigruppen auf dem Berg, 2 noch im Tal

12.00 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Skikurs

                    3 Skigruppen auf der Piste!

18.00 Uhr: Abendessen

20.00 Uhr: Abendprogramm

22.00 Uhr: Bettruhe

Gedicht des Tages

MANCHE VON UNS...

... fahren hoch, andere fallen runter.

... fallen aus dem Lift und stellen sich unten wieder an, andere flitzen lieber hoch.

... haben ihre Skischuhe richtig an, andere merken nach 10 Minuten, dass der Schuh drückt.

... fahren um die Skistöcke herum, andere fahren sie um.

... fallen mit den Skiern um und kommen nicht hoch, andere tanzen in der Zeit auf der Piste Walzer.

... können auf dem hohen Schnee laufen, andere müssen im Schnee "ersaufen".

... haben Knieweh, andere suchen unter dem Schnee den Klee.

 

von Viky und Celine

4. Skitag

7.30 Uhr:   Frühstück

9.15 Uhr:   Skikurs bei besten Schnee- und Wetterbedingungen

12.00 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Skikurs (letzter Teil)

18.00 Uhr: Abendessen

19.00 Uhr: Skiraum aufräumen, Koffer einräumen, Zimmer säubern

20.00 Uhr: Abendprogramm (Mrs. & Mr. FELDBERG)

22.00 Uhr: Bettruhe

Miss-und-Mister-Feldberg-Wahl

Der letzte Skitag von Schülern zusammengefasst:

Die Sonne steht am Himmel und der Schnee glitzert. Heute ist unser letzter Skitag!

Zum Aufwärmen spielen wir das McDonalds-Spiel. Nach "Chicken Mc Nuggets", "Pommes", "Burger" und "Softdrinks" geht es mit dem Schlepper auf die blaue Piste. Für die fortgeschrittene Skigruppe steht die rote Piste auf dem Plan. Nachdem wir gezeigt haben, dass wir auch rote Piste fahren können, geht es auf den Feldberg (Seebuck). Am Feldberg angekommen testeten wir ein paar Pisten und verfeinerten unsere Technik beim Skifahren. 

Ein schöner Skitag geht zu Ende. Wir Kinder hatten viel Spaß in der Skiwoche.

Gerne würden wir diese Woche wiederholen!

 

von Larissa, Emma und Vanessa

Rückreise

Wir sind dann mal weg!

Abfahrt um 10.30 Uhr bei -4°C.

Aufgrund der Wetter- und Verkehrsprognose verzichten wir auf den Aufenthalt in Freiburg, machen aber unterwegs 1 bis 2 Pausen.

 

11.15 Uhr: Freiburg (3°C; kein Schnee)

11.50 Uhr: Kreuz Offenburg  (gleich franz. Netz)

14.35 Uhr: Saarbrücken (2°C; leichter Schneefall)

 

Ankunft an der Schule ca. 15.45 Uhr. (korrigiert wegen wetterbedingtem Straßenzustand)

 

Hiermit verabschieden wir uns von Ihnen und schließen den Blog.

Die zweite Skifahrt (vom 31.01. bis 05.02.16) können Sie auch auf unserer Homepage in einem Blog verfolgen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.