Talentetag 2017

Wo liegen meine größten Talente und Stärken? Was könnte ich noch ausprobieren? Welche Sportart sagt mir am meisten zu?

Mit diesen Fragen machten sich zehn Schülerinnen und Schüler der Klasse 5s mit ihren Lehrerinnen Frau Bartnicki und Frau Schikotanz am 29.06.2017 auf nach Saarbrücken an die Hermann Neuberger Sportschule. Dort veranstaltete der Landessportverband für das Saarland erneut den "Talentetag" für junge Schülerinnen und Schüler mit Schnupperangeboten für verschiedene Sportarten.

 

Der Tag begann mit Schwimmübungen. Hier zeigte sich direkt, wer eine richtige "Wasserratte" ist. Wem das Wasser weniger lag, der konnte sich jetzt zu Land ausprobieren. Zunächst wurde sich locker warmgelaufen, dann standen Sprints und eine Wurfübung auf dem Programm. Nachdem die Schüler im Anschluss ihre Geschicklichkeit bei Prellübungen testen konnten, ging es nahtlos weiter mit verschiedenen Ballsportarten: Tennis, Fußball, Tischtennis und Badminton. Die Begeisterung ließ nicht lange auf sich warten: "Tennis hat mir richtig Spaß gemacht, da möchte ich gerne mal ins Training gehen."

 

Die jungen Sportler wurden während den Übungen von ihren Trainern unter die Lupe genommen. So erhielten alle am Ende Urkunden mit individuellen Rückmeldungen zu den einzelnen Sportarten, die sie ausprobiert hatten.

Wir blicken auf eine interessante Veranstaltung zurück, welche einigen Schülern sicherlich eine neue Sichtweise auf ihre sportlichen Talente und Stärken eröffnet hat.

 

Ein schöner, sportlicher Abschluss des Schuljahres.

 

Platz 1 für die GemS Schaumberg Theley beim jährlichen Talentetag der Talentförderung Saar

Der zehnte Talentetag fand am Donnerstag, den 23. Juli 2015 an der Hermann Neuberger Sportschule statt.

Wie in den vergangenen Jahren, traten die Partnerschulen der Talentförderung Saar in einem Vergleichskampf gegeneinander an. 

Nachdem die Klasse 6a von Frau Schikotanz im vergangenen Jahr Platz 2 von allen 5er Klassen erreichte, war es das Ziel für dieses Jahr bei den 6er Klassen auf jeden Fall gut mitzuhalten und wieder unter die ersten drei zu kommen. Die Klasse 5a, betreut von Frau Rienkens, wollte ebenfalls eine gute Platzierung erreichen.

Am Vormittag wurde ein Vielseitigkeitswettkampf durchgeführt, am Nachmittag gab es ein Schnupperangebot für verschiedene Sportarten. Die Schüler der Klasse 6a entschieden sich für Ringen und Turnen, die Schüler der 5a für Handball und Tennis.

Während die Schulen im Schnuppertraining neue Erfahrungen sammeln konnten, wurde der Vergleichskampf ausgewertet. Die Spannung bei der Siegerehrung stieg von Mal zu Mal und die Freude der 6a war riesig, als sie erfuhren, dass sie von den 11 teilnehmenden Schulen den ersten Platz belegten. Die Klasse 5a belegte von 13 Schulen eine guten 5ten Platz.

Im Vordergrund stand bei dieser Veranstaltung der Spaß an der Bewegung und der Mannschaftsgedanke. Es war eine gelungene Veranstaltung und ein schöner erfolgreicher Abschluss des Schuljahres.

Die Sieger des Talentetages: Lea Schwarz, Amare Weisgerber, Lucas Sefeloge, Florian Schery, Hanna Marx, Bruni Rühl, Leoni Schu umd Elias Wagner
Belegten Platz 5: Obere Reihe: Jannis Grausam, Manuel Henkes, Jonas Stillenmunkes, Kai Krächan; untere Reihe: Sista-Maija Amberger, Lina Windhäuser, Johanna Mehrstein, Emelie Ludwig
Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.