Wettbewerb „Umweltlogo“

 

Gegen Ende des vergangenen Schuljahres lobte die ERS/GemS Schaumberg Theley auf Initiative von Realschullehrer Rudi Weber einen schulinternen Wettbewerb aus, bei dem die Schüler ein Logo gestalten sollten, das den Schutz der Umwelt zum Ausdruck bringt.

 

Viele Vorschläge wurden eingereicht, und Kunstlehrerin Christa Schmit und Rudi Weber waren erstaunt ob der Vielfalt und Kreativität der Schüler. Die Entscheidung fiel den beiden nicht leicht, aber schließlich standen folgende Preisträger fest: Claudio Grenner (1. Preis Umweltlogo), Simon Wilhelm (2. Preis Umweltlogo) und Jannis Plein (1. Preis Logo Mülltrennung). Der Sonderpreis der Minis konnte der Klasse 6b übergeben werden. Pascal Haasis gewann den Sonderpreis Umweltlogo, Aileen Schmitt den Sonderpreis Slogan und Sophie Wagner den Preis für ihr überzeugendes Layout.

 

Rudi Weber ist stolz auf die Schüler: „Durch richtiges und angemessenes Konsumverhalten, das schon im Kleinen beginnt, können wir einen bescheidenen Beitrag zum Umweltschutz leisten.“ Schulleiter Friedbert Becker ergänzt: „Wir setzen an unserer Schule konkrete Maßnahmen durch, um Energie und damit auch wertvolle Rohstoffe zu sparen. Unser Kreativitätswettbewerb zum Umweltschutz wurde von der Schülerschaft sehr gut angenommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.“

 

Alle Preisträger konnten sich über einen kleinen Geldbetrag für ihr erfolgreiches Engagement freuen.

 

Jetzt wird auf Grundlage der Schülervorschläge ein Aufkleber entworfen, der – mit Logo und kurzen Hinweisen versehen (z. B.: Beidseitiges Kopieren spart Papier!) – an den entsprechenden Stellen aufgeklebt wird und die Nutzer zu einem umweltbewussten Verhalten anleiten soll.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.