Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley

Modellschule der Talentförderung Sport des Landkreises St. Wendel

MENUMENU

Platz 1 beim „Planspiel Börse“ geht nach Theley

Das „Planspiel Börse“ ist ein elfwöchiger spannender Online-Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende ein zur Verfügung gestelltes virtuelles Kapital vermehren sollen. Dabei wird fortlaufend mit Kursen realer Börsenplätze gehandelt, mit dem Ziel, auf spielerische Art Börsenwissen zu erlangen.

Insgesamt nehmen Teams aus fünf europäischen Ländern teil, darunter auch die „Supreme Broker“ Paul Kubenz und Sebastian Weißhaar aus der Klasse 10a der Gemeinschaftsschule Theley. Sie schafften es, nach dem 2. Platz im letzten Jahr den 1. Platz auf Kreisebene in diesem Jahr zu erreichen. Innerhalb der Spielzeit vom 25. September bis 11. Dezember 2019 erwirtschafteten sie aus einem Startgeld in Höhe von 50.000 € ein Gesamtkapital von letztlich 53.535,44 €, dotiert mit einem Preis von 300 €. Mit Aktien von nachhaltig arbeitenden Unternehmen wurden 1.798,55 € erzielt, was mit dem 2. Platz im Kreis und dem 5. Platz im Saarland belohnt wurde.

Im Verlauf der Aktion errangen sie gleich zweimal, nämlich in der 42. und 44. Kalenderwoche, den Wochensieg, d.h. sie verzeichneten jeweils den größten Zuwachs. Beide Schüler, befragt nach ihrem Erfolg, meinten einstimmig: „Wir fanden es besonders gut, dass wir etwas Praktisches ausprobieren konnten, was auch noch großen Spaß gemacht hat.“