Musical 2017 - Ferienlager - Das Musical: Sun, fun and nothing to do"

Bilder zum Musical finden Sie hier.

 

„Ferienlager- das Musical“ vor ausverkauftem Haus

 

Zwei erfolgreiche Aufführungen ihres neuen Musicals „Ferienlager: Sun, fun and nothing to do“ brachten die Schüler und Lehrer der Gemeinschaftsschule Schaumberg am 25. und 26.11.2017 auf die Bühne.

 

Die Aula der Schule war bis zum letzten Platz besetzt, einige Zuschauer hatten sogar Hausmeister Alex Weber Stehplätze auf der Balustrade abgekauft, nur um dabei sein zu können, denn die Aufführungen waren schon wochenlang ausverkauft. Ehrensache, dass die Sänger, Tänzer, Schauspieler und Musiker ihr Bestes gaben, unterstützt durch ein bestens funktionierendes Team aus Bühnenbildnern und Technikern, die mit der Steuerung und Verteilung von mehr als 25 Mikrofonen, 10 Scheinwerfern, einem Suchscheinwerfer und Videoeinspielungen für über 80 Beteiligte alle Hände voll zu tun hatten – eine logistische Meisterleistung!

 

Gelingen konnte das nur dadurch, dass alle Beteiligten in einer Probenwoche 3 Tage am Stück zusammen probten, danach jede freie Minute nutzen um Verbesserungen zu erarbeiten und nicht nur eine, sondern zwei Generalproben spielten - ein Marathon für alle! Trotzdem ließen es sich zahlreiche ehemalige Schüler und Lehrer nicht nehmen, wieder dabei zu sein und verzichteten dafür auf jede Menge Freizeit - vielen Dank dafür! Eure Verträge verlängern sich automatisch!!

 

Auf der Bühne stellte die Musical AG den Alltag im Kinderferienlager am Schaumberg dar, der leider immer wieder durch aggressive Bewohner des benachbarten Altenheims gestört wurde. Der für die Integration der Alten zuständige Generationenbeauftragte musste im Verlauf des Stückes einige Federn lassen und so konnte vorerst nur der durch eine Filmeinspielung präsente Bürgermeister die Situation entschärfen, indem er den Alten das Betreten des Geländes verbot. Dass diese sich aber dann mit den Kindern verbündeten und schließlich sogar den Abschlussabend rockten, war sicherlich eines von vielen Highlights des Musicals, das samstags von mehr als 30 ehemaligen Betreuern des Ferienlagers im Publikum tatkräftig unterstützt wurde.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten, an dieser Stelle auch an:

  • Bürgermeister Hermann Josef Schmidt, der nicht nur das Ferienlager seit Jahren unterstützt, sondern auch die Musical AG
  • Dem nimmermüden Hasborner Rudi Gessner, der uns erzählte, was er mit 18 so alles angestellt hat
  • Und Nadine Schön, die als Küchenhilfe des Ferienlagers begeisterte (back to the roots J)
     

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich die dritte und letzte Vorstellung am 24.02.18 vormerken, der Kartenvorverkauf beginnt im Februar.

 

Für das Musical Team: Marion Hornetz

 

Bilder: Frank Schmitt

SZ, 30.11.17 St.Wendeler Nachrichten

Probentage beendet

Nachdem die Schüler und Lehrer der Musical AG der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley diese Woche drei Tage lang im Jugendgästehaus Tholey für ihr neues Musical „Ferienlager – das Musical: Sun, fun and nothing to do“ geprobt haben, freuen sich nun alle Beteiligten auf die Aufführungen am 25. Und 26.11., vor allem, weil beide Vorstellungen seit Wochen ausverkauft sind.

Mit viel Engagement und Motivation probten Sänger, Schauspieler, Tänzer und Instrumentalisten bis tief in die Nacht, um am anderen Morgen zwar mit Augenringen, aber trotzdem gut gelaunt, weiterzumachen. Immer unseren Titel im Auge:

Sun: Ließ sich leider nicht blicken

Fun: Hatten wir jede Menge

Nothing to do: Wir wissen nicht mehr, wie das ist!

Ein großes Kompliment an dieser Stelle allen Schülern und Schülerinnen. Wir sind stolz auf euch!

 

 

 

Am 25. und 26.11.2017 führt die Musical AG der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley ihr neues Musical „Ferienlager – Das Musical: Sun, fun and nothing to do“ auf.

 

Beteiligt sind wie immer Schüler und Schülerinnen aller Klassenstufen, die zusammen mit ihren Lehrern, der Schulleitung, dem Hausmeister und vielen Ehemaligen seit Monaten jedes Wochenende proben und dabei viel Spaß haben.

 

Auch auf prominente ‚Stargäste‘ darf sich das Publikum bei den beiden restlos ausverkauften Vorstellungen wieder freuen.

Die Aufführungen beginnen an beiden Tagen jeweils um 19.00 Uhr. Einlass in die Schule ist ab 18.00 Uhr, die Klasse 10s bietet an beiden Tagen Getränke und kleine Snacks an, um die Wartezeit zu überbrücken, bis um 18.30 die Türen zur Aula geöffnet werden.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es im nächsten Jahr einen dritten Aufführungstermin geben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.