Sportklasse an der Gemeinschaftsschule am Schaumberg

Die Gemeinschaftsschule am Schaumberg bietet seit dem Schuljahr 2012/13 in Zusammenarbeit mit der Talentförderung Saar sportbegeisterten und talentierten Kindern ein erhöhtes Sportangebot an. Ziel des zusätzlichen Sportangebotes in Sportklassen - derzeit (Stand: Schuljahr 2017/18) in den Klassenstufen 5 bis 10 - ist es schulische und sportliche Potenziale parallel zu entfalten.

 

Neben dem normalen Sportunterricht (2 Stunden) erhalten die Schülerinnen und Schüler folgendes zusätzliches Sportangebot:

zwei Stunden Sport als Arbeitsgemeinschaft,
zwei Stunden Talentfördertraining (technomotorische Grundlagenausbildung) mit sportartübergreifenden Inhalten.

 

Mit der Anmeldung zur Sportklasse muss sich der/die Schüler/in dazu verpflichten, für mindestens ein Jahr am sechsstündigen Sportunterricht teilzunehmen.
Die schulische Ausbildung unterscheidet sich in keiner Weise von der allgemein üblichen, es steht eben nur mehr Sport auf dem Stundenplan, um im motorisch lernfähigen Alter günstige Voraussetzungen für eine spätere sportartspezifische Ausbildung zu schaffen.

 

In den Sportklassen wird in mindestens drei Sportarten in je einem Drittel des Schuljahres eine vertiefende Ausbildung angeboten. Dabei werden in der Regel in einem ersten Block koordinative-athletische Grundlagen gelegt. Vordergründiger Aspekt ist die vielseitige Ausbildung. Nach spätestens zwei Jahren sollten sich die Schüler/innen für eine Sportart entschieden haben.

Dabei geben die zuständigen Trainer, Lehrer und der LSVS Empfehlungen bezüglich der Eignung für eine Sportart ab.

Unterstützung erhält die GemS Schaumberg Theley von den benachbarten Vereinen, mit denen eine Kooperation besteht.

 

Die Aufnahme in die Sportklasse erfolgt über einen sportmotorischen Eignungstest, der meist im Januar oder Februar durchgeführt wird. Anhand der Ergebnisse spricht die Talentförderung Saar eine Empfehlung für die Aufnahme in die Sportklasse  aus.

 

 

Inhalte der sportlichen Ausbildung in den Sportklassen der Gemeinschaftsschule in Theley:

Klasse 5

- Koordinatives und athletisches Grundlagentraining


- Vermittlung von Grundfertigkeiten der Sportarten


- Wettkampferfahrungen  sammeln


- Sportartspezifische Trainingsgruppen in Kooperation mit den Vereinen

Klasse 6

- Koordinatives und athletisches Grundlagentraining


- Vertiefung und Erweiterung der Grundfertigkeiten der erlernten Sportarten


- Weitere Wettkampferfahrungen sammeln


- Sportartspezifische Trainingsgruppen in Kooperation mit den Vereinen

ab Klasse 7

- Sportartspezifisches Training in Leistungsgruppen


- Regelmäßige Teilnahme an Wettkämpfen


- Übergang in Vereinstrainingsgruppen, Stützpunktgruppen, Auswahlkader der betreffenden Sportarten

Quelle: Landessportverband für das Saarland. SaarSport (02/03 2017) (S. 14)
Talentsichtung und Sportliche Schule auf dem Schaumberg in Theley
SaarSport01_2017_schule.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Platz 1 für die GemS Schaumberg Theley beim jährlichen Talentetag der Talentförderung Saar

Der zehnte Talentetag fand am Donnerstag, den 23. Juli 2015 an der Hermann Neuberger Sportschule statt.

Wie in den vergangenen Jahren, traten die Partnerschulen der Talentförderung Saar in einem Vergleichskampf gegeneinander an. 

Nachdem die Klasse 6a von Frau Schikotanz im vergangenen Jahr Platz 2 von allen 5er Klassen erreichte, war es das Ziel für dieses Jahr bei den 6er Klassen auf jeden Fall gut mitzuhalten und wieder unter die ersten drei zu kommen...weiterlesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.