Abschlussfahrt 2016 nach Hamburg (Klasse 9d)

 

1. Tag/Anreise

 

Wir treffen uns am Bahnhof in St. Wendel, um mit dem Zug Richtung Mainz zu fahren. Dort steigen wir um in Richtung Frankfurt. Im ICE geht es dann weiter bis nach Hamburg. Mit Hilfe von Google Maps gelangen wir endlich in unser Hostel.

Erschöpft, aber auch überwältigt von der Lebendigkeit und Größe dieser Stadt, genießen wir noch den Rest des Abends.

2. Tag

Nach dem Frühstück fuhren wir mit der U-Bahn zum Hafen zur Hafenrundfahrt. Wir begegneten großen Containerschiffen sowie einem großen Kreuzfahrtschiff. Dann waren da noch die Werften und die historischen Kais.

Nach der Hafenrundfahrt ging es in die Speicherstadt, wo wir uns mit Pizza gestärkt haben.

Den Nachmittag verbrachten wir in Alt-Hamburg, welches wir mit Hilfe einer Führung erkundeten. Wir sahen historische Bürgerhäuser sowie den Michel-Turm.

Nach der Hafenrundfahrt und der Stadtführung blieb natürlich noch genügend Zeit zum "Shoppen".

 

Den Tag werden wir nun auf der Dachterrasse unseres Hostels ausklingen lassen.

3. Tag

Heute Morgen konnten wir die größte Modelleisenbahn der Welt bewundern. Wir tauchten ein in eine Welt der Illusion, wie zum Beispiel der kleinste Verkehrsflughafen der Welt.

Am Nachmittag besuchten wir das Dungeon Gruselmuseum. Dort wurden wir in die dunkle Stadtgeschichte Hamburgs zurückversetzt und mussten unser Können als Schmugglerbande unter Beweis stellen: Schmuggle, was immer du willst, aber lasse dich bloß nicht erwischen!

 

Das Miniatur Wunderland

 

 

Das Mittelalter in Miniatur

 

 

Die Klasse 9d vor dem Hamburger Dungeon

 

Hamburg war schön!!!

 

4. Tag/Heimreise

Heute geht es wieder zurück ins Saarland. Wir werden nur einmal in Frankfurt umsteigen müssen und um 17:36 Uhr in St. Wendel ankommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.