5a und 5b stürmen den Schaumberg

08.00 Uhr - Wir, die Klasse 5a verlässt ihr "Zwischenllager" im Dorf und beginnt mit dem Aufstieg auf den vor ihr liegenden "500ter". Genau gesagt sind es 568,5 m! Es ist bewölkt aber die Sonne ist zu erahnen. Nach wenigen Minuten legen wir die erste Pause ein, um auf unsere Weggefährten, die Klasse 5b, zu warten. Gemeinsam besteigen wir den Schaumberg. Nach ca. einer Stunde erreichen wir den Spielplatz hinter der Alm und machen eine bewegte Frühstückspause - bei einer Sportklasse nicht anders zu erwarten.

10.00 Uhr - Die Wolken verschwinden und unser Bergführer Herr Ohlmann stößt zu uns. Zuerst führt er uns auf dem Schaumbergplateau herum (Alm, Skywalk, Wunschbaum) und zeigt uns unter anderem den Tholeyit, das Magmagestein des Schaumberges. Danach gehen wir ins Schaumbergmuseum und erfahren einiges über die Geschichte. "Höhepunkt" der Führung ist die Aussichtsplattform auf 606 m Höhe. Von dort aus haben wir einen schönen Weitblick, wobei wir die 85 km Sicht nicht ganz erreichen.

Bevor wir unseren Rückweg über den Tholix-Wanderweg antreten, dürfen wir uns mit einem Eis stärken.

12.30 Uhr - zurück in der Schule! In unseren Klassen scheiben wir die Erlebnisse des Tages auf um im Anschluss diesen Bericht zu verfassen und teilen die gemachten Fotos.

Es war ein schöner Tag.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.