Lesung um den ersten Platz - Mathis Rein siegt beim Vorlesewettbewerb 2013

Die Tradition des alljährlich stattfindenden Vorlesewettbewerbs ist schon mehr als fünf Jahrzehnte alt. Zu den Mitbegründern dieses Wettbewerbs gehörte unter anderem der berühmte Schriftsteller Erich Kästner.

Auch bei dem Wettbewerb vor den Weihnachtsferien durften sich die Klassenbesten des 6. Schuljahrganges darauf freuen, vor ihren Klassenkameraden und den Deutschlehrerinnen Margret Gemmel, Margret Müller und Claudia Schmit ihr Lieblingsbuch vorzustellen und die Zuhörer mit den spannendsten Passagen zu beeindrucken. Nach einem Lesemarathon in den einzelnen Klassen im Rahmen des Deutschunterrichtes wurden im Vorfeld zunächst die Klassensieger ermittelt.

Die besten Vorleser traten schließlich im Mehrzweckraum der ERS Theley ganz aufgeregt gegeneinander an: Max Rauber, 6a, Marcella Ferlazzo, 6b, Antonia Welker, 6c, und Mathis Rein, 6d. Konrektorin Margret Müller, zugleich auch Jurymitglied, beglückwünschte zunächst alle Klassensieger zu ihrem Erfolg. Im ersten Teil des Wettbewerbes stellten die Klassenbesten dann ihre Lieblingsbücher, deren Autoren und eine knappe Zusammenfassung der Ereignisse vor.

Im zweiten und schwierigsten Teil dieses Wettbewerbs mussten die Schüler/innen ihr Können beim Lesen eines unbekannten Textes unter Beweis stellen. Hier überzeugten Mathis Rein und Max Rauber die Jury, die bei der Qualität der vorgetragenen Texte vor einer schwierigen Aufgabe stand, kam es doch zu einem ungewöhnlichen Punktegleichstand. Mit Hochspannung ging es dann in die 3. Runde, in der der Folgetext aus Antoine de Saint-Exupéry’s „Der kleine Prinz“ vorgelesen werden musste. Bewertet wurden Lesetechnik, Textverständnis, Sprachgestaltung und Betonung. Ganz knapp setzte sich Mathis Rein durch, der auf Kreisebene erneut sein Lesetalent zeigen muss, denn dann geht der Vorlesewettbewerb in die nächste Runde. Die besten Vorleserinnen und Vorleser freuten sich über eine Urkunde, ein Nikolauspräsent und einen Buchgutschein.

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.