Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley

Die neuen Schüler an der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley

Der Schuljahresbeginn war ein besonderer Tag für die neuen Schülerinnen und Schüler in Theley. Schließlich bilden sie den ersten Jahrgang der neu eingeführten Gemeinschaftsschule.

Der erste Schultag in Theley begann mit einem Einschulungsgottesdienst unter dem Motto „Mit Hand und Fuß in die Gemeinschaftsschule“. Die Klassenlehrerinnen Nicole König, Claudia Schmit und Christel Wydra sowie der Klassenleiter der neuen Sportklasse Thomas Alt sprachen die Begrüßungsworte, während die neuen Schüler ihre vorab gebastelten Papierhände und –füße im Altarraum auslegten. Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 c führten ein zum Thema des Wortgottesdienstes passendes Theaterstück auf. Klassenleiterin Margret Gemmel bereitete diesen Auftritt für die Aufnahmefeier der Schulneulinge vor. Höhepunkt des Gottesdienstes, der musikalisch umrahmt wurde von Musiklehrer Alois Esch und seinem Schulchor, war der Bau des neuen Klassengemeinschaftshauses.

Schulleiter Friedbert Becker begrüßte die neuen Fünftklässler und ihre Eltern: „Meine Tür steht für euch immer offen, für alle Anliegen, Sorgen und Probleme. Die Kolleginnen und Kollegen werden alles tun, damit ihr an eurer neuen Schule eine freudige und erfolgreiche Schulzeit habt. Wir heißen euch in unserer Schulgemeinschaft ganz herzlich willkommen“.

Schon am Kennenlerntag haben die Fünftklässler mit ihren Klassenlehrern Ideen gesammelt, wie eine zukünftige gute Gemeinschaft gelingen kann.

Bereits in den großen Ferien überraschten die Lehrer ihre zukünftigen Schüler mit einem persönlichen Brief.

Von dem Unterricht an ihrer neuen Schule sind die Neulinge, die sich rasch eingelebt haben, ganz begeistert.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.