Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley

Modellschule der Talentförderung Sport des Landkreises St. Wendel

MENUMENU

Benefizlauf „Run for Help“ 2018

Benefizlauf „Run for Help“ 2018

Benefizlauf  „Run for Help” 2018 der GemS Schaumberg Theley

Am Donnerstag, den 20. September 2018 fand in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und idealen Sportbedingungen der diesjährige Benefizlauf „Run for Help“ der Gemeinschaftsschule statt.

Eingeteilt waren die Läuferinnen und Läufer in zwei große Gruppen: Die Klassen 5 bis 7 wanderten mit ihren betreuenden Lehrerinnen und Lehrern zuerst zum unterhalb des Schaumberggipfels gelegenen rund drei Kilometer langen Herzweg und traten nach ihrem Lauf gegen 10:15 Uhr den Rückweg an. Sie wurden in der Zwischenzeit von den Klassen 8 bis 10 abgelöst.

Zu Beginn der Veranstaltung richteten der Bürgermeister der Gemeinde Tholey Herr Hermann Josef Schmidt und der Theleyer Ortsvorsteher und stellvertretende Landrat Herr Friedbert Becker ihre Begrüßungsworte an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nachdem der stellvertretende Schulleiter Herr Lothar Klauck Instruktionen für das Event gegeben hatte, starteten die Schülerinnen und Schüler und liefen möglichst viele Runden, um von ihren im Vorfeld angeworbenen Sponsoren ein entsprechend hohes Kilometergeld für einen guten Zweck zu erhalten. Auch die Betreuungslehrerinnen und -lehrer gaben ihr Bestes. An der Strecke waren Kontrollposten zur Abstempelung der Laufzettel eingesetzt.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten nach dem Absolvieren ihrer sportlichen Leistung eine Stärkung in Form von Bananen und Mineralwasser.

Der Gewinn in Höhe von 7.229,00 Euro geht jeweils zur Hälfte an den Sozialfonds des Fördervereins der Schule und die Stiftung „Kind und Jugend“ der Gemeinde Tholey.

Talentetag 2017

Talentetag 2017

Wo liegen meine größten Talente und Stärken? Was könnte ich noch ausprobieren? Welche Sportart sagt mir am meisten zu?

Mit diesen Fragen machten sich zehn Schülerinnen und Schüler der Klasse 5s mit ihren Lehrerinnen Frau Bartnicki und Frau Schikotanz am 29.06.2017 auf nach Saarbrücken an die Hermann Neuberger Sportschule. Dort veranstaltete der Landessportverband für das Saarland erneut den “Talentetag” für junge Schülerinnen und Schüler mit Schnupperangeboten für verschiedene Sportarten.

Der Tag begann mit Schwimmübungen. Hier zeigte sich direkt, wer eine richtige “Wasserratte” ist. Wem das Wasser weniger lag, der konnte sich jetzt zu Land ausprobieren. Zunächst wurde sich locker warmgelaufen, dann standen Sprints und eine Wurfübung auf dem Programm. Nachdem die Schüler im Anschluss ihre Geschicklichkeit bei Prellübungen testen konnten, ging es nahtlos weiter mit verschiedenen Ballsportarten: Tennis, Fußball, Tischtennis und Badminton. Die Begeisterung ließ nicht lange auf sich warten: “Tennis hat mir richtig Spaß gemacht, da möchte ich gerne mal ins Training gehen.”

Die jungen Sportler wurden während den Übungen von ihren Trainern unter die Lupe genommen. So erhielten alle am Ende Urkunden mit individuellen Rückmeldungen zu den einzelnen Sportarten, die sie ausprobiert hatten.

Wir blicken auf eine interessante Veranstaltung zurück, welche einigen Schülern sicherlich eine neue Sichtweise auf ihre sportlichen Talente und Stärken eröffnet hat.

Ein schöner, sportlicher Abschluss des Schuljahres.

Platz 1 für die GemS Schaumberg Theley beim jährlichen Talentetag der Talentförderung Saar

Der zehnte Talentetag fand am Donnerstag, den 23. Juli 2015 an der Hermann Neuberger Sportschule statt.

Wie in den vergangenen Jahren, traten die Partnerschulen der Talentförderung Saar in einem Vergleichskampf gegeneinander an.

Nachdem die Klasse 6a von Frau Schikotanz im vergangenen Jahr Platz 2 von allen 5er Klassen erreichte, war es das Ziel für dieses Jahr bei den 6er Klassen auf jeden Fall gut mitzuhalten und wieder unter die ersten drei zu kommen. Die Klasse 5a, betreut von Frau Rienkens, wollte ebenfalls eine gute Platzierung erreichen.

Am Vormittag wurde ein Vielseitigkeitswettkampf durchgeführt, am Nachmittag gab es ein Schnupperangebot für verschiedene Sportarten. Die Schüler der Klasse 6a entschieden sich für Ringen und Turnen, die Schüler der 5a für Handball und Tennis.

Während die Schulen im Schnuppertraining neue Erfahrungen sammeln konnten, wurde der Vergleichskampf ausgewertet. Die Spannung bei der Siegerehrung stieg von Mal zu Mal und die Freude der 6a war riesig, als sie erfuhren, dass sie von den 11 teilnehmenden Schulen den ersten Platz belegten. Die Klasse 5a belegte von 13 Schulen eine guten 5ten Platz.

Im Vordergrund stand bei dieser Veranstaltung der Spaß an der Bewegung und der Mannschaftsgedanke. Es war eine gelungene Veranstaltung und ein schöner erfolgreicher Abschluss des Schuljahres.

Die Sieger des Talentetages: Lea Schwarz, Amare Weisgerber, Lucas Sefeloge, Florian Schery, Hanna Marx, Bruni Rühl, Leoni Schu umd Elias Wagner
Belegten Platz 5: Obere Reihe: Jannis Grausam, Manuel Henkes, Jonas Stillenmunkes, Kai Krächan; untere Reihe: Sista-Maija Amberger, Lina Windhäuser, Johanna Mehrstein, Emelie Ludwig

Schüler der GemS Schaumberg Theley wird wegen fairen Verhaltens im Fußball geehrt

"Großer Sport lebt von kleinen Gesten"

Emilio Keller, Schüler der Sportklasse 8s, bewies während eines kürzlich stattgefunden C-Junioren Pokalspiels seines Vereins SG FC Selbach gegen die ISG Schlossberg faires sportliches Verhalten, indem er, obwohl das Spiel zu diesem Zeitpunkt hart umkämpft war, sofort beim Schiedsrichter klarstellte, dass ein fälschlicherweise der gegnerischen Mannschaft zugeordnetes Handspiel von ihm selbst ausgegangen war.

Das Spiel endete 5:1 für die ISG Schlossberg, deren Trainer Markus Schweig jedoch das vorbildliche Verhalten Emilio Kellers dem Saarländischen Fußballverband meldete. Der Schüler wurde vom Fußball-Kreisvorsitzenden Hartmut Seibert mit einer Ehrenurkunde und einem Wertgutschein als Fair-Player vor großem Publikum gewürdigt. Seine ebenfalls anwesende Mannschaft erhielt neue Trikots. Im Namen der Schule gratulierte ihm die Sportlehrerin Frau Claudia Schikotanz.

SZ – Sport Regional C4 – 18.04.2018

GemS Schaumberg Theley erreicht den ersten Platz beim Wettbewerb „Deutsches Sportabzeichen 2017“

Am Dienstag, den 6. März 2018 fand um 17.00 Uhr im Haus der Athleten der Hermann-Neuberger-Sportschule Saarbrücken die Preisverleihung in der Kategorie „Deutsches Sportabzeichen 2017“ statt. Geehrt wurden jeweils die ersten sieben Schulen der einzelnen Schulformen des Saarlandes.

Die Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley erzielte den ersten Platz bei den Gemeinschaftsschulen und Berufsschulen des Saarlandes, denn ihre Schülerinnen und Schüler erlangten die meisten erfolgreich absolvierten Sportabzeichen.

Stellvertretend für die Schule nahm der Sportlehrer Herr Thorsten Weber das Preisgeld in Höhe von 350 Euro entgegen. Die Redner an diesem Abend, die auch die Ehrungen vornahmen, waren der Vizepräsident des Landessportverbands Saarland, Herr Franz Josef Kiefer, die Staatssekretärin des Ministeriums für Bildung und Kultur, Frau Christine Streichert-Clivot, und der AOK-Marketingleiter, Herr Giacomo Santalucia.

Untermalt wurde das Programm durch das Musik-Duo „Beautiful Scream“ und ein Tanzpaar vom SV Saar 05. Nach dem offiziellen Teil bot sich die Gelegenheit für einen gemeinsamen Imbiss und gegenseitigen Austausch.

GemS Schaumberg Theley nimmt Scheck von der Kreissparkasse St. Wendel entgegen

Sparkassen Sportabzeichen 2017

Letzten Freitag fand für den sportlichen Nachwuchs des Landkreises wieder eine Gala im Saalbau St. Wendel statt.

Die Leistungen der das Schulsportabzeichen absolvierenden 3.406 Schülerinnen und Schüler konnten sich sehen lassen. Jedes erworbene Sportabzeichen wurde von der Kreissparkasse St.Wendel mit einem Betrag in Höhe von fünf Euro belohnt.

Die Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley war dieses Jahr mit 216 Nachwuchssportlern vertreten, die einen Gewinn von insgesamt 1.080 Euro für ihre Schule erliefen und erturnten. Der Schulleiter Herr Dr. Eric Planta nahm stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft den Scheck der Sparkasse entgegen und bedankte sich bei allen Teilnehmern seiner Schule und den unterstützenden Sportlehrern.

Auch das Rahmenprogramm ließ keine Wünsche offen. Der Comedian und Zauberer Braidon Morris sorgte mit seinem Bühnenprogramm für ausgelassene Stimmung, ebenso wie die Trampolinspringer des TV Liebenburg, die völlig losgelöst mehrfache atemberaubende Salti und Schrauben präsentierten.

Das Highlight der Veranstaltung war jedoch der Auftritt der Läuferin Laura Müller, deutsche U23-Meisterin über 200 und 400 Meter und Olympiateilnehmerin in Rio mit der deutschen 4×400 Meter-Staffel. Der Ehrengast des Abends nahm sich für die Nachwuchssportler viel Zeit und stand geduldig für Fotos zur Verfügung.

Die Schulgemeinschaft der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley bedankt sich recht herzlich bei der Kreissparkasse St. Wendel für die großzügige Spende und freut sich bereits auf die Gala im Herbst 2018. Bis dahin hofft man, 400 Teilnehmer für das Schulsportabzeichen gewinnen zu können.

Auf ein sportlich erfolgreiches Jahr 2018!

Drittbeste Schule im Saarland

Ehrung der besten Schulen beim Sportabzeichen 2016 an der Hermann-Neuberger-Sportschule

Am Montag, 24.04.2017, wurden an der Hermann-Neuberger-Sportschule in 4 Gruppen jeweils die besten 7 Schulen des Saarlandes und die Neueinsteiger geehrt. In der zweiten Gruppe (Gemeinschaftsschulen und Berufsbildende Schulen) belegten wir einen sehr guten dritten Platz.

Ein Dank geht hier natürlich unsere Schüler, die mit großem Eifer das Sportabzeichen abgelegt haben und an unsere Sportlehrer, welche die Schüler immer wieder angeleitet und ermutigt haben, diese Leistung abzurufen.

Sparkassen Sportabzeichen mit Olympiagewinnerin Miriam Welte

Sparkassen Sportabzeichen mit Olympiagewinnerin Miriam Welte am 18.11.2016 im Saalbau St.Wendel

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley an der Sparkassen-Sportabzeichen-Aktion.

Schulleiter Dr. Eric Planta nahm im Saalbau St. Wendel stolz den Scheck in Höhe von 815 € für seine Schule entgegen. Das Geld, so Dr. Planta, finde eine gute Verwendung in der ergänzenden Ausstattung der Sportgeräte, schließlich sei die Gemeinschaftsschule Theley die einzige Modellschule der Talentförderung Sport des Landkreises St. Wendel. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und Preisverleihung im Rahmen dieser gelungenen Veranstaltung und hoffen, dass wir die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen in den nächsten Jahren noch steigern können. Durch das Treffen mit der Olympiasiegerin im Bahnradfahren Miriam Welte werden unsere Schülerinnen und Schüler vielleicht zu weiteren sportlichen Höchstleistungen angespornt.”, ergänzt Dr. Planta nach der symbolischen Scheckübergabe.

Seit Jahren ruft die Kreissparkasse St. Wendel alle sportlich aktiven Schülerinnen und Schüler auf, das Sportabzeichen im Rahmen des Sportunterrichtes abzulegen.

Für jedes Sportabzeichen werden die Schulen mit einem Betrag von 5 Euro gefördert.

Claudia Schikotanz, die Leiterin der Fachschaft Sport, bereitet seit Jahren mit ihren Sportkolleginnen und Kollegen die Schüler auf den Sportabzeichen-Test vor und freut sich über die finanzielle Zuwendung.

Die Theleyer Schülerinnen und Schüler präsentierten sich bei der Verleihung der Sparkassen Sportabzeichen zum gemeinsamen Foto mit dem Ehrengast der Veranstaltung Miriam Welte, Olympiasiegerin und viermalige Weltmeisterin.