Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley freut sich über 81 neue Fünftklässler

 

Unter dem Motto „Zusammen wachsen - Zusammenwachsen“ begrüßten am 17.08.2017 die Klassenlehrer und -lehrerin Marion Hornetz, Thomas Gläser und Oliver Knob die insgesamt 81 neuen Fünftklässler an der Gemeinschaftsschule Schaumberg in Theley.

Zunächst feierten die Fünftklässler gemeinsam mit ihren Eltern in der Pfarrkirche St. Peter in Theley einen Wortgottesdienst, deren Gestaltung durch zahlreiche Schülerbeiträge geprägt war. So wurden die Fürbitten durch Schüler vorgetragen, der Schulchor umrahmte den Gottesdienst musikalisch sowie die Klasse 6b gestaltete das Lied „Die Welt ist klein und wir sind groß“ tänzerisch aus.

Nach der gemeinsamen Feier pflanzten die neuen Fünftklässler gemeinsam unter der Leitung des Hausmeisters Herrn Alexander Weber auf dem Schulhof ihren eigenen Apfelbaum, um ihr Motto „Zusammenwachsen“ auch in die Tat umzusetzen. Die Kinder werden in Zukunft nicht nur gemeinsam wachsen und groß werden, sondern sollen auch untereinander zusammenwachsen und damit in einer Gemeinschaft miteinander leben. Der Baum wurde deshalb an einer Stelle gepflanzt, die von allen Räumen der 5er Klassen jederzeit zu sehen ist, sodass die Kinder ständig an ihr Motto erinnert werden.

Nach einer Willkommensrede von Schulleiter Dr. Eric Planta und einem Auftritt der Tanz-AG, konnten die Eltern im Elterncafé bei Kaffee und Kuchen verweilen, während die Schulpaten, welches SchülerInnen aus den Klassenstufen 6 und 7 sind, die den neuen Fünftklässlern mit Rat und Tat zur Seite stehen, sich mit den Kindern bekannt machten.

Anschließend ging es für die Fünftklässler mit ihren Klassenlehrern in die neuen Klassenräume, ehe der erste Schultag für sie um 11.30 Uhr endete.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GemS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.